Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Unsere Schule Für Eltern Ganztagsschule Gut zu wissen Kontakt  Elternmitteilungen Schuleinweihung Tag der offenen Tür Sprechstunden Hausaufgabenbetreuung Schulleben Leseförderung Lies by lease Dichterlesung Lesewettbewerb Klassenbücherei Leseratten Bücherkisten Lesekleinigkeiten Sport Arbeitsgemeinschaften Theater Hardtkapelle Im Jahreskreis Gesundes Frühstück Feuerwehr Erste Hilfe ADAC Highlights Buchstabenfest Filmhund Lucca SpoKuMu Gästebuch Kontakt 

Meldepflichtige Krankheiten

Verhütung und Bekämpfung von InfektionskrankheitenLeidet ein Schüler an einer der nachfolgend aufgeführten Krankheiten oder ist in dessen Wohngemeinschaft eine mit * bezeichnete Infektionskrankheit ausgebrochen bzw. besteht ein solcher Verdacht, ist unverzüglich die Schulleitung zu verständigen. Die Schule benachrichtigt das Gesundheitsamt.Meldepflichtige übertragbare Krankheiten sind:Cholera* Diphterie*Enteritis durch enterohämorrhagische E.coli (EHEC)*Impetigo contagiosa (ansteckende Borkenflechte) Ansteckungsfähige Lungentuberkulose*Masern*Menigokokken-Infektion*Mumps*Paratyphus*Pest* Poliomyelitis*pyogenes- Keuchhusten Scabies (Krätze)Scharlach (oder sonstige Infektionen) Shigellose Streptococcus Typhus abdominalis*Virusbedingtes Hämorrhagisches Fieber*Virushepatitis A oder E Windpocken*Ferner übertragbar und meldepflichtig: LäusebefallSchulbesuchsverbot:Wer an einer der vorstehend genannten Krankheiten leidet, deren verdächtig oder verlaust ist, darf die Schule nicht betreten, bis nach ärztlichem Urteil (Attest!) eine Weiterverbreitung der Krankheit oder der Verlausung nicht mehr zu befürchten ist.Gleiches gilt für Personen, in deren Wohngemeinschaft nach ärztlichem Urteil eine Erkrankung oder ein Verdacht der oben mit * bezeichneten Krankheiten vorliegt.Schulbesuch mit Zustimmung des Gesundheitsamtes:Ausscheider vonVibrio cholerae 0 1 und 0 139Corynebacterium diphteriae, Toxin bildendSalmonella TyphiSalmonella ParatyphiShigella sp.Enterohämorrhagische E. coli (EHEC)dürfen nur mit Zustimmung des Gesundheitsamtes und unter Beachtung der gegenüber dem Ausscheider und der Schule verfügten Schutzmaßnahmen die Schule besuchen



Hardtschule Weilheim

Herzlich willkommen Schulmotto: Gemeinsam geht's besser!