Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Unsere Schule Kurzinfos Termine Elternmitteilungen Schuleinweihung Tag der offenen Tür Rektorat Sekretariat Lehrer Sprechstunden Schulgeschichte Downloads Elternarbeit Förderverein Schulwegsicherheit Hausaufgabenbetreuung Gut zu wissen Adressen Links Was tue ich wenn Meldepflichtige Krankheiten Schülerunfallversicherung Schulleben Leseförderung Lies by lease Dichterlesung Lesewettbewerb Klassenbücherei Leseratten Bücherkisten Lesekleinigkeiten Sport Arbeitsgemeinschaften Theater Hardtkapelle Im Jahreskreis Gesundes Frühstück Feuerwehr Erste Hilfe ADAC Highlights Buchstabenfest Filmhund Lucca SpoKuMu Gästebuch Kontakt 

Hausaufgabenbetreuung

Die „gesicherte“ HalbtagsschuleDer Schultag gliedert sich in drei Bereiche:Betreuung vor dem Unterricht:Von 7.30 Uhr bis 7.45 Uhr übernimmt eine Lehrkraft die Beaufsichtigung für diejenigen Kinder, die für diese Frühbetreuung angemeldet wurden.Ab 7.45 Uhr bis 8.00 Uhr betreut die Lehrkraft dir Klasse, die in der ersten Stunde den Unterricht erteilt.Unterricht:Die Beaufsichtigung während des stundenplanmäßigen Unterrichts oder bei anderweitigen schulischen Veranstaltungen organisiert die Schule.Nachmittagsunterricht:In der 7./8. Stunde (14:30 - 16:00 Uhr) bieten wir ein bunt gemischtes Angebot an Arbeitsgemeinschaften und Sportarbeitsgemeinschaften (in Zusammenarbeit mit beispielsweise dem TSV Weilheim) an. Die Anmeldung erfolgt zu Beginn des Schuljahres und ist für ein Jahr verbindlich. Schulbusse verkehren hier nicht.Betreuung nach Unterrichtsende:Verschiedene Einrichtungen bieten eine weitere Betreuung Ihres Kindes in Form von Mittagsbetreuung bzw. eines Horts an, manche davon bis 15.30 Uhr an.Kontaktadressen:Mittagsbetreuung: Mütterzentrum Weilheim, Tel. 0881/49742 Kath. Kindergarten, Marnbach, Tel 0881/5260Horte: AWO Kinderhaus, Tel. 0881/9275849 Kinderhort Franziskus, Tel 0881/61784 Ev. Haus für Kinder, Tel. 0881/7296 Kinderhilfe Polling Tel. 0881/930322CoachesMit Unterstützung des Elternbeirates und Fördervereins ist es möglich, ausgewählten Kindern noch eine intensive Betreuung zu gewähren. Ehrenamtliche Coaches betreuen Kinder nicht nur bei Hausaufgaben, sondern auch bei weiteren allgemeinen Anliegen. Dieses Projekt wurde 2008 bei dem Wettbewerb des Bayr. Rundfunks "Miteinander für die Zukunft - die besten Nachbarschaftshilfen" ausgezeichnet, lesen Sie hierzu hier den Bericht.Ferner erhalten Sie weitere Informationen zu dieser Initiative auf der Homepage der Schülercoaches.

Elternbeirat

Förderverein

Schulwegsicherheit



Hardtschule Weilheim

Herzlich willkommen Schulmotto: Gemeinsam geht's besser!